• 1

Smarties

Bei den Smarties kommen Jahr für Jahr junge Männer ab 17 Jahren zusammen, um für die Galasitzungen und den Ball der 1000 Masken einen Tanz einzustudieren, der sich nicht hinter denen der Frauengruppen verstecken muss. Zu ihren Markenzeichen gehören stets eine gute Portion Humor, ihr männlicher Charme und nicht zuletzt der Sexappeal, mit dem sie das Publikum von den Plätzen reißen. Auch in Sachen Choreografie, Akrobatik und Requisiten hat die Gruppe großen Ehrgeiz entwickelt. Selbstverständlich trumpfen sie als Feuerwehrmänner mit einem spektakulärem Feuerwehrwagen, „hibbe“ im karnevalistischen Triathlon mühelos über jedes Hindernis und bauen als Zirkusakrobaten mehrstöckige Menschenpyramiden.





Das Training startet im Oktober und findet mittwochs ab 20 Uhr statt. Neben dem Erlernen des Tanzes steht hier aber auch die Geselligkeit und der Spaß im Vordergrund. So entsteht jedes Jahr eine Gemeinschaft, die geschlossen an vielen fassnachtlichen Veranstaltungen teilnimmt.



Auf viele weitere erfolgreiche Jahre ein dreifach donnerndes Mirle-Mörlau!
Catinca
(Trainerin der Smarties)