• 1

Nachfragebündelung - Glasfaser für Ober-Mörlen

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde des MCC, auch der MCC unterstützt den Glasfaser-Ausbau in Ober-Mörlen!

Aus diesem Grund geben wir allen die Möglichkeit einen Glasfaser-Anschluss auch über die Website des MCC zu beantragen. Hintergrund ist ein Partnerprogramm der Deutschen Glasfaser, welches im Falle, dass die 40% zustande kommen (was wir alle hoffen), auch eine finanzielle Unterstützung des Vereins mit sich bringt.

Also zögert nicht lange, Ober-Mörlen muss in die Zukunft blicken.

Danke für eure Unterstützung!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Presse Archiv

Ober-Mörler Nachrichten, 28.05.2010

Bei strahlendem Sonnenschein waren die Mirler Dibbeklobber vergangenen Samstag in Hungen zu Gast. Dort wurde beim 20. Brunnenfest die Brunnenkönigin inthronisiert und die Ober-Mörler Mädels brachten wieder einmal mit ihren diversen Trommelstücken das Publikum in Schwung!
 
 
Vier Tage Ausnahmezustand bestimmten das Pfingstfest in Burgholzhausen. Zu ihrem 75. Geburtstag hatte die Freiwillige Feuerwehr die „Burg wackeln“ lassen, und der Mörlauer Carneval Club war dabei: Als Startnummer eins beim feurigen Festumzug am strahlend sonnigen Sonntag. Passend zum Thema funkte es auch bei der schwarz-rot-weißen Abordnung von der Usa, bezauberten doch die Großen Roten Funken des Vereins mit attraktivem Outfit, geschlossenem Auftreten und schwungvollen Schritten zu den flotten Rhythmen ihres MCC-Musikzuges „Rote Husaren“.



Mädels und Musiker zogen alle Register ihres Spiel-, Lauf- und Tanzvermögens bei mitunter zwölf Grad Streckensteigung und 28 Grad Celsius im Schatten. Start und Ziel des umjubelten Lindwurms mit Feuer speienden Drachen, kühlenden Löschspritzen und historischen Gefährten durch rot-weiß geschmückte Straßen war der Festplatz, wo neben Kettenkarussell und Buden nach den „Klostertalern“ vom Vorabend nun der „Party Xpress“ das Zelt rockte.

 
 
 
Jahreshauptversammlung
Am Freitag (28. Mai) findet um 20:00 Uhr unsere diesjährige Jahreshauptversammlung in der Festhalle des Gasthauses „Zur Waldlust“ statt. Dazu möchten wir alle Mitglieder herzlich einladen.
 
Tagesordnung
1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden und Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung
2. Totenehrung
3. Geschäftsberichte
     - des Vorsitzenden
     - des Musikzuges
     - des Kassenwartes
4. Bericht der Revisoren
5. Diskussion über die Berichte
6. Entlastung des Vorstandes
7. Satzungsänderung
8. Neuwahlen des Gesamtvorstandes
9. Verschiedenes
 
Anträge zur Tagesordnung der Jahreshauptversammlung 2010 sind mindestens 8 Tage vor der Versammlung schriftlich an den 1. Vorsitzenden einzureichen.
Bei Nichtfeststellung der Beschlussfähigkeit wird zum selben Termin für 20:30 Uhr eine neue Mitgliederversammlung einberufen, die dann ohne Rücksicht auf die Zahl der anwesenden Mitglieder beschlussfähig ist.
Über die geplanten Änderungen der Satzung wird ebenfalls in der Jahreshauptversammlung abgestimmt.
_____________________________________________________________