• 1

Nachfragebündelung - Glasfaser für Ober-Mörlen

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde des MCC, auch der MCC unterstützt den Glasfaser-Ausbau in Ober-Mörlen!

Aus diesem Grund geben wir allen die Möglichkeit einen Glasfaser-Anschluss auch über die Website des MCC zu beantragen. Hintergrund ist ein Partnerprogramm der Deutschen Glasfaser, welches im Falle, dass die 40% zustande kommen (was wir alle hoffen), auch eine finanzielle Unterstützung des Vereins mit sich bringt.

Also zögert nicht lange, Ober-Mörlen muss in die Zukunft blicken.

Danke für eure Unterstützung!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Presse Archiv

Ober-Mörler Nachrichten, 18.06.2010

Musikalische Blumengrüße des Hessischen Musikverbandes (HMV) auf der Landesgartenschau in Bad Nauheim – und die Roten Husaren waren mittendrin!
 
Am 12. und 13. Juni präsentierten sich die Musikvereine des HMV mit all ihrem Können. Auch die Musiker der Roten Husaren des MCC 1956 e. V. haben es sich nicht nehmen lassen, die Vereinsfarben in Bad Nauheim musikalisch zu vertreten. Bei viel Sonne und guter Laune startete man als Erste auf der großen Hauptbühne im Goldsteinpark. Schnell füllten sich doch die Reihen und man erblickte manch bekanntes Gesicht aus der Heimat unter den Zuhörern. Mit einem bunten Strauß von Melodien wusste das Orchester des MCC mit seinem Dirigenten Werner Erker zu überzeugen. Für alle Musikliebhaber – ob ein Fan der Filmmusik oder von alten Schlagern, bis hin zu den Liebhabern von Märschen – wurde etwas geboten. Durch das Programm führte wieder, mit humorvollen Worten aus der Feder von Dieter Obleser, Ralf Windgassen. Nach dem gelungenen Auftritt nutzen die Musiker der Roten Husaren noch die Möglichkeit sich in Ruhe das Gelände der Landesgartenschau anzusehen.

 
 
 
MCC Musikschule

Für das kommende Semester können sich nun wieder Musikbegeisterte und solche die es werden wollen an der Musikschule anmelden.
Die Musikschule bietet Ihnen neben qualifiziertem Lehrpersonal ein breites Spektrum an Unterrichtsmöglichkeiten:

- Trompete / Horn / Keyboard / Klavier (Herr Werner Erker)
- Saxophon / Klarinette (Herr Michael Schläper)
- Blockflöte / Querflöte (Frau Christa Linke-Küchenthal)
- Schlagzeug (Herr Kai Michel)
- Gitarre (Herr Bernd Schütze).

Informationen sowie An- und Abmeldungen erteilt Ihnen Frau Susanne Mühl unter Tel. 06002-5944 (abends ab 18.00 Uhr) oder per E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Sie freut sich auf Ihren Anruf.
 
 
 
Musiknachmittag – die Fotos könnt ihr euch auf der Homepage unter Sonstiges / Bilder-Galerie ansehen! Viel Spass dabei!