• 1

Presse Archiv

Ober-Mörler Nachrichten, 23.09.2011

„Rote Husaren“ musizieren beim Pfarrfest

Ein buntes Programm zum Thema „Zeichen der Zeit“ hatte die katholische Kirchengemeinde St. Remigius für ihr Pfarrfest am vergangenen Wochenende zusammengestellt. Die Naturschutzgruppe beteiligte sich einmal mehr mit ihrem Kelterfest am stimmungsvollen Miteinander unterm Kirchturm.

Zur Verabschiedung von Pfarrer Karl-Hans Keil spielte der MCC-Musikzug „Rote Husaren“ ein swingendes „I will follow him“, um seine herzlichen Segenswünsche mit auf den Weg in den Ruhestand zu geben. Unter der Leitung seines neuen Dirigenten Erich Holstiege zog das symphonische Blasorchester im Anschluss beim Frühschoppen-Konzert alle Register – und trotze mit Konzertwalzern, Marsch- und moderner Filmmusik auch einem kurzen Regen-Intermezzo.

Wer mit den „Roten Husaren“ die Freude am aktiven Musizieren teilen möchte, ist herzlich willkommen. Über weitere Mitspieler jeden Alters an Blech- und Holzblasinstrumenten, an Bass oder Schlagwerk würde sich der Musikzug freuen. Geschnuppert oder gleich mitgespielt werden kann immer dienstags zwischen 20 und 22 Uhr im Bonifatiussaal. Fragen beantwortet gerne Annette Hausmanns unter Telefon 06002/7797 oder via Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.