• 1

Nachfragebündelung - Glasfaser für Ober-Mörlen

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde des MCC, auch der MCC unterstützt den Glasfaser-Ausbau in Ober-Mörlen!

Aus diesem Grund geben wir allen die Möglichkeit einen Glasfaser-Anschluss auch über die Website des MCC zu beantragen. Hintergrund ist ein Partnerprogramm der Deutschen Glasfaser, welches im Falle, dass die 40% zustande kommen (was wir alle hoffen), auch eine finanzielle Unterstützung des Vereins mit sich bringt.

Also zögert nicht lange, Ober-Mörlen muss in die Zukunft blicken.

Danke für eure Unterstützung!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Presse Archiv

Ober-Mörler Nachrichten, 23.12.2011

Nikolaus besuchte Kindertanzgruppen

In diesem Jahr verzichtete der MCC auf die traditionelle Weihnachtsfeier, an der aufgrund der vielen vorweihnachtlichen Termine leider nie alle kleinen Akteure teilnehmen konnten. Stattdessen wurden unsere MCC-Kinder in ihren Übungsstunden oder der eigenen Weihnachtsfeier vom Nikolaus mit kleinen Präsenten überrascht.

 

„Fröhöliche Weihnacht“ mit den „Roten Husaren“

Hochbetrieb herrschte am vergangenen vierten Adventswochenende beim Bad Nauheimer Christkindlmarkt. Das Budenrund im jugendstilvollen Sprudelhof und auf dem Kastanienrondell im Kurpark bot eine attraktive Angebotsvielfalt, und auch das umfangreiche musikalische Rahmenprogramm konnte sich sehen und hören lassen. Zum Finale durfte der MCC-Musikzug „Roten Husaren“ in seinen schmucken Uniformen aufspielen.

Zahlreiche Zuhörer lauschten internationalen Klassikern wie traditionellen deutschen Weihnachtsliedern und nutzten beim stimmungsvollen Ausklang die Gelegenheit zum Mitsingen. Ihrer vorzüglichen jungen Gastdirigentin Lisa Maria Beuthner sagen die „Roten Husaren“ ein besonderes Dankeschön. Ein herzliches Dankeschön auch all den Gastgebern und Zuhörern beim Weihnachtsblasen am Dienstagabend in Ober-Mörlens Gassen. Den „Rote Husaren“ war es eine Freude und eine Ehre, ein wenig zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest beitragen zu dürfen. Ein herzliches Dankeschön auch an die Ehemaligen, die zum besonderen Anlass ihren Instrumenten wieder Leben eingehaucht haben. Guter Dinge verabschieden sich die „Roten Husaren“ mit Dirigent Erich Holtstiege in ein neues Jahr voll Musik und wünschen „Ein gesegnetes Weihnachtsfest“.