• 1

Presse Archiv

Ober-Mörler Nachrichten, 11.05.2012

Jahreshauptversammlung 2012

Auch in diesem Jahr konnte unser erster Vorsitzender Holger Reuss zahlreiche Mitglieder in der Festscheune des Gasthauses "Waldlust" zur Jahreshauptversammlung des MCC begrüßen.

In seinem ausführlichen Bericht fasste Holger Reuss die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Geschäftsjahres zusammen, zu denen neben unseren vielen erfolgreichen Fastnachtsveranstaltungen auch diverse Teilnahmen der Tanz- und Musikgruppen an Wettbewerben und Festen, eine Vereinsreise in die Heimat des Rübezahl und eine neu gestaltete Weihnachtsfeier gehörten. Für den Musikzug fasste Martin Zimmer kurz die laufenden Veränderungen zusammen, während Susanne Mühl einen Überblick über die umfangreichen Aktivitäten unserer vereinseigenen Musikschule geben konnte. Schließlich erteilte unser Kassenwart Frank Herr umfangreiche Auskunft über die finanziellen Entwicklungen des abgelaufenen Geschäftsjahres. Hierbei zeigte er deutlich auf, dass die Abgaben für Hallennutzung und den Brandsicherheitsdienst, welche der MCC an die Gemeinde zu leisten habe, einen immer größeren Posten im Vereinsbudget einnehmen. Nach einem folgenden Bericht der Revisoren, welche eine ordnungsgemäße Kassenführung bestätigten, wurde der Vorstand durch die anwesenden Mitglieder entlastet.

Bei der turnusmäßigen Neuwahl des ersten Vorsitzenden wurde Holger Reuss in einer geheimen Wahl einstimmig durch die Mitgliederversammlung bestätigt.

Bei den weiteren neu zu vergebenden Vorstandsposten wurden folgende Mitglieder gewählt:

Pressewart                                                   Christian Schraub

Abteilungsleiter Musikzug                           Martin Zimmer

Abteilungsleiter Musikschule                      Ulrike Herr

Abteilunsgleiterin Tanzgruppen                  Martina Mack

stellv. Abteilungsleiterin Tanzgruppen        Heike Wagner

Zeugwartin                                                    Jutta Winkler

Hallenwart                                                     Walter Schraub

Beisitzerin                                                     Marie-Kristin Moritz

Ältestenrat                                                    Cornelia Dahl

                                                                       Norbert Heil

                                                                       Günter Rühl

 

Im abschließenden Punkt Verschiedenes wurden von den Mitgliedern diverse Punkte, insbesondere aber auch das Thema Neubau einer Sporthalle am Lekkerkerkplatz diskutiert. Hier war es den anwesenden Mitgliedern vollkommen unklar, warum die beiden Fastnachtsvereine nicht von der Gemeinde an den jüngsten Diskussionen mit Vereinsvertretern beteiligt wurden. Kein Verständnis zeigten die Mitglieder dafür, dass nun anscheinend vorgesehen ist, statt der ursprünglich geplanten integrierten Sport und- Kulturhalle nur eine neue Sporthalle zu bauen und die Usatalhalle in ihrem bisherigen vernachlässigten Zustand dem Fastnachts- und Kulturbetrieb zu überlassen.

Abschließend bedankte sich der erste Vorsitzende Holger Reuss bei allen Anwesenden und schloss den offiziellen Teil der Versammlung um schließlich die angeregten Diskussionen noch bis spät in den Abend in der Gaststube der "Waldlust" zu vertiefen.