• 1

Nachfragebündelung - Glasfaser für Ober-Mörlen

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde des MCC, auch der MCC unterstützt den Glasfaser-Ausbau in Ober-Mörlen!

Aus diesem Grund geben wir allen die Möglichkeit einen Glasfaser-Anschluss auch über die Website des MCC zu beantragen. Hintergrund ist ein Partnerprogramm der Deutschen Glasfaser, welches im Falle, dass die 40% zustande kommen (was wir alle hoffen), auch eine finanzielle Unterstützung des Vereins mit sich bringt.

Also zögert nicht lange, Ober-Mörlen muss in die Zukunft blicken.

Danke für eure Unterstützung!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Presse Archiv

Ober-Mörler Nachrichten, 07.03.2014

Weiberfassenacht mit den Mirler Dibbeklobbern    
 
Wie auch in den vergangenen Jahren feierten unsere Mirler Dibbeklobber wieder an Weiberfassenacht den Beginn der närrischen Tage. Nach einem dreifach donnernden Mirle Mörlau gaben die Mirler Dibbeklobber den Takt an und heizten dem närrischen Publikum in der Festhalle der Waldlust mit fetzigen Sambarhythmen ein. Unter dem Motto „Neon ist In“ feierte und tanzte die bunte Schar erst zu den bunten Sambarhytmen der Mirler Dibbeklobber, bevor anschließend DJ Jo bis tief in die frühen Morgenstunden Partymusik auflegte.
 
 
Narren stürmen Rathaus – Public Viewing mit kompletter Kurz-Sitzung
 
„Rudelgucken“ heißt das Synonym für das eingedeutschte „Public Viewing“. Ein weit über 400-köpfiges Rudel guckte am (nahezu) brasilianisch milden Samstagnachmittag nicht nur, wie das Ober-Mörler Rathaus in Narrenhand kam, sondern war nach dem traditionellen Sturm mit Kanonendonner und Bonbongeschossen aktiver Teil der ersten Freiluft-Kurzsitzung des MCC. „Fast wie an der Copacabana“, zogen die Sitzungspräsidenten Hendrik Schaupp und Bruno Winkler die Parallele zur anstehenden Fußball-WM in Brasilien, als sie Bürgermeister Jörg Wetzstein und das Gemeindeparlament nach anfänglichem Widerstand auf die Ehrenplätze vor der kurzfristig eingerichteten Schlossbühne baten.
Genau 33 Minuten – inklusive 2 mal 11 Sekunden Pause mit Aus- und Einmarsch des Elferrates – dauerte der hervorragend organisierte Schnelldurchlauf der diesjährigen Fassenachtssitzungen mit sämtlichen Tänzen, Bütt, Musik und Gesang.
Das Zuschauerrudel machte prächtig mit, und am Ende wogte der rot, weiß und bunt gesprenkelte Schlosshof im dreifach donnernden „Mirle – Mörlau“, um schließlich zum Sektempfang in den Rittersaal zu schwappen und von dort in die tollsten Tage der fünften Jahreszeit.
 
Text: Annette Hausmanns/ Fotos: Rita Domogalla
 
 
 
 
MCC Bilderausstellung
 
Auch in diesem Jahr hat unsere Clubfotografin Sylvia Hahn die Fassenachtssaison in Bildern festgehalten. Die Ausstellung der Bilder findet in diesem Jahr an folgenden Terminen im Wilhelm-Busch-Weg 3 in Ober-Mörlen statt:
 
Freitag,                 14. März             zwischen 19:30 und 21:00 Uhr
Sonntag,               16. März             zwischen 15.00 und 18:00 Uhr
Freitag,                 21. März             zwischen 19:30 und 21:00 Uhr
Sonntag,               23. März             zwischen 15.00 und 18:00 Uhr
 
Die Bilderbestellung erfolgt aus organisatorischen Gründen gegen Vorkasse.