• 1

Nachfragebündelung - Glasfaser für Ober-Mörlen

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde des MCC, auch der MCC unterstützt den Glasfaser-Ausbau in Ober-Mörlen!

Aus diesem Grund geben wir allen die Möglichkeit einen Glasfaser-Anschluss auch über die Website des MCC zu beantragen. Hintergrund ist ein Partnerprogramm der Deutschen Glasfaser, welches im Falle, dass die 40% zustande kommen (was wir alle hoffen), auch eine finanzielle Unterstützung des Vereins mit sich bringt.

Also zögert nicht lange, Ober-Mörlen muss in die Zukunft blicken.

Danke für eure Unterstützung!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Presse Archiv

Ober-Mörler Nachrichten, 04.04.2014

MCC-Reise führt im September nach Irland
 
Wenn der Mörlauer Carneval Club im September nach Irland fährt, ist es die 39. Gruppenreise, die der ehemalige Vorsitzende Günther Rühl organisiert hat. Eine Bilderpräsentation hat es im Vorfeld aber noch nie gegeben. Umso größer war dieser Tage im MCC-Vereinsheim das Interesse, als Lillian Kapraun im Auftrag des Reiseveranstalters Erletz die Neun-Tage-Tour durch das "Land der Regenbogen" vorstellte und den Appetit auf Irland erheblich anregte.
Drei Jahre lebte die selbständige Referentin auf der "Grünen Insel", unzählige Male hat sie deren Höhepunkte besucht und die nette Art der Menschen schätzen gelernt. Entsprechend lebhaft schilderte sie das pulsierende Dublin, die Klostersiedlung Clonmacnoise, das wilde "Meer der Steine" in Connemara oder die imposanten "Cliffs of Moher". Auf dem Reiseplan stehen außerdem mit dem "Ring of Kerry" eine der schönsten Küstenstraßen Europas, die Jameson Whiskey-Brennerei und natürlich der "Rock of Cashel", das Nationalheiligtum Irlands. Organisatorische Fragen beantworteten vor Ort neben Rühl auch Udo Erletz und seine Frau Barbara, die das Staufenberger Busreise-Unternehmen in der dritten Generation führen.
Die Irland-Reise findet statt vom 22. bis 30. September 2014. Infos und Anmeldungen bei Günther Rühl unter der Telefonnummer 06002/378.