• 1

Presse Archiv

Ober-Mörler Nachrichten, 13.06.2014

Rote Funken schlagen das Männerballett
 
Wie wir am vergangenen Samstag feststellen mussten, ist der MCC beim diesjährigen Juxturnier des Turnvereins an seiner eigenen Taktik gescheitert. So waren wir in diesem Jahr gleich mit drei Teams, also als „Triple“ aktiv, konnten aber das „Triple“, also den dritten Sieg beim Juxturnier in Folge nicht erringen. 
Woran das wohl gelegen hat, scheint nach einer ersten tiefer gehenden Analyse des Wettbewerbsverlaufes am vergangenen Samstag Abend klar. Die einen, also die Mitglieder des Männerballetts waren für den Wettbewerb zu alt, die Roten Funken waren zwar deutlich stärker, aber noch zu jung und die Smarties und weitere Funken spielten für die KJG in den falschen Trikots. So mussten wir uns schließlich beim Juxturnier deutlich geschlagen geben und werden versuchen, im nächsten Jahr ein gut gemischtes Team aus jung und alt zusammenzustellen, um dann einen neuen Anlauf zum Gewinn des  „Little Bit Cups“ zu machen. Wir danken allen Zuschauern und Fans, die uns am Samstag bei den fairen Wettspielen beim Juxturnier des Turnvereins unterstützt haben.
 
 
Der Elferrat unterwegs 
 
Am vergangenen Freitag stand für den Elferrat im Rahmen des diesjährigen Sommerfahrplanes eine Wanderung zur nahe gelgenen gediegenen Szenegastronomie in der Bad Nauheimer Vorstadt an. Nachdem die gut gelaunte Truppe nach ihrem Marsch entlang der Usapfade in der Roten Pumpe angekommen war, konnte ein geselliger Abend mit Handkäs und Ebbelwoi beginnen, welcher durch eine großzügige Spende einiger gut gefüllter Bembel unseres Ehrenpräsidenten Alfons König eingeleitet wurde. Im Laufe des Abends konnten so einige Fassenachtsanekdoten ausgetauscht und Pläne für die neue Kampagne geschmiedet werden, bevor sich der Elferrat langsam, aber vergnüglich aus der Vorstadt zurück ins beschauliche Ober-Mörlen bewegte.
 
 
MCC Helfer- und Aktivenfest
 
Nachdem die Fassenachtssaion 2013 / 2014 nun schon einige Wochen abgeschlossen ist, möchte der MCC noch ein Mal gemeinsam mit seinen Aktiven auf die ereignisreiche, insbesondere durch die arbeitsintensiven Arbeiten bei den Um- und Neubauten der Fassenachtswagen und durch die Umsetzung des neuen Bühnenkonzeptes geprägte Zeit zurückblicken. Daher laden wir am 18.06.2014 ab 19.11 Uhr alle Helfer und Aktiven des MCCs zu einem gemeinsamen Fest in der MCC Halle ein.  Das Essen wird vom Verein zur Verfügung gestellt, Getränke stellen wir  zum Selbstkostenpreis bereit. Um die Vorbereitung des Helfer- und Aktivenfestes zu erleichtern, bitten wir alle Teilnehmer, sich bis zum 13.06.2014 entweder per e-mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder durch eine kurze Nachricht im Briefkasten an der MCC Halle beziehungsweise eine Mitteilung auf der Jahreshauptversammlung beim Vorstand anzumelden. 
 
 
 
Jahreshauptversammlung
 
Liebe Clubmitglieder,
am Freitag, den 13. Juni 2014 findet unsere diesjährige Jahreshauptversammlung in der Festscheune des Gasthauses „Waldlust“ um 20.00 Uhr statt. Dazu möchten wir Euch herzlich einladen.
 
Tagesordnung
1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden und Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Tagesordnung
2. Totenehrung
3. Geschäftsberichte 
- des Vorsitzenden
- des Musikzuges
- des Kassenwartes
4. Bericht der Revisoren
5. Diskussion über die Berichte
6. Entlastung des Vorstandes
7. satzungsgemäße Neuwahlen verschiedener Vorstandspositionen
8. Verschiedenes
 
Der Vorstand