• 1

Presse Archiv

Ober-Mörler Nachrichten, 06.02.2015

MCC besucht Sitzungen befreundeter Vereine
 
Die Aktivitäten in der fünften Jahreszeit laufen auf Hochtouren. In den närrischen Wochen und Monaten eilt der MCC Elferrat von Termin zu Termin. Neben zahlreichen eigenen Fastnachtsveranstaltungen und Veranstaltungen der KG Mörlau besucht man nahezu an jedem Wochenende Sitzungen befreundeter Karnevalsvereine in der Umgebung.
Hierzu teilt man sich in kleinere Delegationen auf, wobei es schon Tradition hat, dass man im jährlichen Wechsel mit einem großen Reisebus eine Sitzung in der Wetterau besucht.
So traten wir dieses Jahr am 31.01.2015 mit 45 Personen, bestehend aus MCC Elferrat, den großen Roten Funken, Smarties sowie Trainerinnen, zur zweiten Kostümsitzung des Assenheimer Karnevals Gesellschaft Verein Humor 1914 e.V., an. Der Verein bedankte sich vielmals für das zahlreiche Erscheinen und bat unseren Elferratspräsidenten Jürgen Geck und unser diesjähriges großes Funkenmariechen Laura Wölfl, zur Verleihung des diesjährigen Ordens, überreicht vom Ehrenpräsident des AKG, Heinz Kimmel, auf die Bühne.
Das insgesamt sehr gelungene Programm endete mit einem Highlight des Assenheimer Männerballetts. Danach ließ man den Abend in der Sektbar ausklingen, bevor uns unser Bus wieder um 02:00 Uhr zurück nach Ober-Mörlen brachte.
 
 
Kartenvorverkauf und Termine Fassenachtskampagne 2014/2015:
 
07.02.2015,  20:11 Uhr   2. Fassenachtssitzung
08.02.2015,  14:30 Uhr   Kindersitzung
12.02.2015,  20.30 Uhr   Weiberfassenacht mit den Dibbeklobbern
14.02.2015,  16:00 Uhr   Rathaussturm
14.02.2015,  20:11 Uhr   Ball der tausend Masken
15.02.2015,  14:11 Uhr   Fassenachtsumzug 
17.02.2015,  15:11 Uhr  Kinderfassenachtsparty des MCC
 
 
Kartenvorverkauf: 
Die 2. Fassenachtssitzung ist mittlerweile restlos ausverkauft. Bei der Kindersitzung wird es voraussichtlich noch eine Tageskasse geben.
 
 
"Weltmeister-Weiberfassenacht"
 
Auch in diesem Jahr laden die Dibbeklobber am 12.02.2015 zur traditionellen Weiberfassenachtsparty in die Festhalle der Waldlust ein. Dieses Jahr sorgt der DJ Oli, bekannt aus der Nauheimer Scheune, unter dem Motto "Weltmeister-Weiberfassenacht