• 1

Nachfragebündelung - Glasfaser für Ober-Mörlen

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde des MCC, auch der MCC unterstützt den Glasfaser-Ausbau in Ober-Mörlen!

Aus diesem Grund geben wir allen die Möglichkeit einen Glasfaser-Anschluss auch über die Website des MCC zu beantragen. Hintergrund ist ein Partnerprogramm der Deutschen Glasfaser, welches im Falle, dass die 40% zustande kommen (was wir alle hoffen), auch eine finanzielle Unterstützung des Vereins mit sich bringt.

Also zögert nicht lange, Ober-Mörlen muss in die Zukunft blicken.

Danke für eure Unterstützung!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Presse Archiv

Vorstellung der MCC Männer

Vorstellung der MCC Männer

Dass sich das „starke Geschlecht“ nicht hinter so viel Weiblichkeit verstecken muss, stellen unsere „Smarties“ und das „Männerballett“ jedes aufs Neue unter Beweis. Daher gilt die heutige Vorstellung ausschließlich unseren Männern.

Mit ihrem Auftakt vor ca. 15 Jahren eroberten sich die „Smarties“ einen nicht mehr wegzudenken Platz im Programm der Galasitzung des MCC. Schnell wurde klar, diese 20 Jungs sind sich für nichts zu schade. Sie begeistern stets mit viel Humor und Charme. Zuletzt begeisterten uns die jungen und starken Männer unter dem Motto „Horrorshow“. Das Publikum ließ sich nicht halten und feierte die tanzenden Jungs.

Wer als Vater, werdende Vater, Studenten und Ironman ebenfalls noch aktiv am Karneval teilnehmen möchte, ihm die Smarties aber zu „jung“ sind, ist bei unserem „Männerballett“ gerade richtig. Die Gruppe aus 25 – 30 unterschiedlichstem Alter gesellt sich einmal in der Woche zusammen und studiert eine hoch ausgeklügelte Tanzperformance ein, welche sie dann unter tosendem Applaus in der Galasitzung darbieten. Diese Gruppe ist beim Publikum äußerst beliebt und nicht mehr wegzudenken. Mit ihrer letzten Showeinlage unter dem Motto „Star Wars“ waren sie mit ihren selbstgebauten X- Wing- Fightern und den überragenden Kostümen ein absolutes Highlight. Als „Special Guest“ auf der Kindersitzung sorgten die Männer noch einmal für große leuchtende Kinderaugen.

Wer sich als Mann aus dem aktiven Karnevalstreiben herausnehmen, jedoch noch aktiv beim MCC mitgestalten möchte tritt dem „Elferrat“ bei.

Herrschaften des „Elferrats“ sind die Repräsentanten des Mörlauer Carneval Clubs und zwar vorwiegend -aber nicht nur- in der Faschingszeit. Natürlich konzentriert man sich hauptsächlich auf die 5. Jahreszeit, die am 11.11. mit dem großen Eröffnungsball beginnt und die ihr jähes Ende mit dem Beginn des Aschermittwochs findet.

In diesen närrischen Wochen und Monaten eilt der „Elferrat“ von Termin zu Termin. Neben etlichen eigenen Fastnachtsveranstaltungen besucht man an nahezu jedem Wochenende Sitzungen befreundeter Karnevalsvereine in der Umgebung. Aber nicht nur Auftritte im „feinen Zwirn“ werden absolviert.

Dreimal wöchentlich trifft man sich, um an den Motivwagen für den Mörlauer Fastnachtszug zu werkeln oder andere sonstige Bauarbeiten (Bühnendekoration usw.) zu verrichtet.

Geplant und besprochen wird dies alles in regelmäßigen stattfindenden Elferratssitzungen, die nach der offiziellen Tagesordnung meist in einem anschließenden gemütlichen Teil enden. Außerhalb der Saison trifft sich der Elferrat regelmäßig zu verschiedensten außerkarnevalistischen Aktivitäten. Hierzu gehört unter anderem der traditionelle „Huzzelabend“ und der alljährliche Elferratsausflug zu verschiedensten Zielen.