• 1

Nachfragebündelung - Glasfaser für Ober-Mörlen

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde des MCC, auch der MCC unterstützt den Glasfaser-Ausbau in Ober-Mörlen!

Aus diesem Grund geben wir allen die Möglichkeit einen Glasfaser-Anschluss auch über die Website des MCC zu beantragen. Hintergrund ist ein Partnerprogramm der Deutschen Glasfaser, welches im Falle, dass die 40% zustande kommen (was wir alle hoffen), auch eine finanzielle Unterstützung des Vereins mit sich bringt.

Also zögert nicht lange, Ober-Mörlen muss in die Zukunft blicken.

Danke für eure Unterstützung!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Presse Archiv

Samba in Mörlau – mach mit bei den Mirler Dibbeklobbern!

Du liebst Musik, kannst Dir vorstellen, ein Percussion- oder Trommel-Instrument zu lernen und in einer lustigen Frauen-Gruppe mitreißende Samba-Stücke zu spielen? Wir sind die Mirler Dibbeklobber, die Samba Bateria des MCC Mörlauer Carneval Club: eine bunt gemischte Gruppe von 18 Frauen im Alter von 30 – 60 Jahren, Mirler Gewächse und Zugereiste. Seit nunmehr 11 Jahren schwingen wir in unserer Freizeit die Trommelstöcke. In unseren wöchentlichen Übungsstunden üben wir alte und lernen neue Stücke - die Namen klingen bereits wie eine Reise nach Brasilien: Samba Reggae, Samba Duro, Afoxé, Ijexáljexá und viele mehr. Wir treten bei verschiedenen Veranstaltungen in und um Ober-Mörlen auf: vom J.P. Morgan Lauf in Frankfurt bis zum Fastnachtsumzug in Mörlau. Dabei steht immer die Freude an der Gruppe im Vordergrund: ein bisschen musikalische Vorbildung oder Rhythmusgefühl wären hilfreich, konkrete Instrumentenkenntnisse kein Muss.
Möchtest Du mehr erfahren? Melde Dich bitte per Mail oder per PM auf unserer Facebook-Seite – wir freuen uns auf Dich! Ab dem 23. März wird wieder getrommelt.

Kontakt: dibbeklobber@mcc-ober-mörlen.de
Facebook: https://www.facebook.com/Mirler-Dibbeklobber-828502100597860/
Adresse: MCC Mörlauer Carneval Club 1956 e.V. - Hasselhecker Strasse 20 a in 61239 Ober-Mörlen
Übungsstunde: ab 23. März 2017: Donnerstag, 20:30 h – 22:00 h
Instrumente: vorhanden