• 1

Presse Archiv

Vor 25 Jahren

Ein großes Musikfest veranstaltete der MCC zum 25. Geburtstag seines Musikzuges "Rote Husaren" im Juni 1992. Beim Festzug durch die reich geschmückten Straßen entstand auch das Bild der Ehemaligen-Gruppe um den einstigen Stabführer Joachim Goldmann. Würde es in diesem Jahr zum 50. Husaren-Geburtstag wieder einen Festzug geben, würde die Gruppe sehr ähnlich aussehen und nur unwesentlich kleiner. Man muss nur mittwochs nahe der katholischen Kirche in die Abendluft lauschen, dann hört man seit Wochen die stattliche Zahl ehemaliger Roter Husaren auf ihren Fanfaren, Trommeln, Pauken und Becken fürs goldige Jubiläum üben. Ein toller Sound, so viel sei schon verraten. Man darf jetzt schon gespannt sein auf das Jubiläumskonzert am Abend des 17. Juni im illuminierten Pfarrgarten.

Die Proben laufen mittwochs im Bonifatiussaal: 19.30 Uhr für Fanfaren, Trommeln & Co. ohne Noten, ab 20 Uhr mit den Roten Husaren nach Noten.