• 1

Nachfragebündelung - Glasfaser für Ober-Mörlen

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde des MCC, auch der MCC unterstützt den Glasfaser-Ausbau in Ober-Mörlen!

Aus diesem Grund geben wir allen die Möglichkeit einen Glasfaser-Anschluss auch über die Website des MCC zu beantragen. Hintergrund ist ein Partnerprogramm der Deutschen Glasfaser, welches im Falle, dass die 40% zustande kommen (was wir alle hoffen), auch eine finanzielle Unterstützung des Vereins mit sich bringt.

Also zögert nicht lange, Ober-Mörlen muss in die Zukunft blicken.

Danke für eure Unterstützung!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Presse Archiv

Jahreshauptversammlung

In diesem Jahr konnte unser erster Vorsitzender Jütgen Geck zahlreiche Mitglieder in der Festscheune des Gasthauses "Waldlust" zur Jahreshauptversammlung des MCC begrüßen.
In seinem ausführlichen Bericht fassten Jürgen Geck und Ralf Krank die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Geschäftsjahres zusammen, zu denen neben unseren vielen erfolgreichen Fastnachtsveranstaltungen mit „MCC Island" auch diverse Teilnahmen der Tanz- und Musikgruppen an Wettbewerben und Festen, eine Vereinsreise und die Kinderfaschingsfeier im Boni gehörten. Darauf folgte unsere Kassenwartin Ingrid Zimmer mit ihrem umfangreichen Bericht zur Auskunft über die finanziellen Entwicklungen des abgelaufenen Geschäftsjahres. Für den Musikzug fasste Martin Zimmer kurz die laufenden Aktivitäten zusammen. Zu den Highlights der vergangenen Saison zählte das Adventskonzert der Roten Husaren in Zusammenarbeit mit dem Vokalensemble Vocalicious von der Musikschule Bad Nauheim und der Sopranistin Nina Schubert aus Neu Anspach. Nach einem folgenden Bericht der Revisoren, welche eine ordnungsgemäße Kassenführung bestätigten, wurde der Vorstand durch die anwesenden Mitglieder entlastet.
Im Anschluss wurde Ralf Krank mit einer absoluten Mehrheit erneut zum 2. Vorsitzenden des MCC gewählt.
 
Bei den weiteren neu zu vergebenden Vorstandsposten wurden folgende Mitglieder gewählt:
Stellv. Kassenwartin:Susanne Mühl
Schriftführerin: Antonia Senger
Leiterin Musikförderung: Ulrike Herr
Beisitzer: Klaus Knapp 
Simone Wagner
Simone Jahn 
Ralf Windgassen
Edith Heil
Silke Mieth
Catinca Roth
Thomas Senger
Revisoren (2+1 Stellv.): Reinhard König
Jochen Schneider
Maurice Winkler


   
Im abschließenden Punkt "Verschiedenes" wurde den Mitgliedern das Auftrittsprogramm der Roten Husaren, der Mirler Hexen und der Mirler Dibbeklobber, sowie der Ablauf des Kinderfestes am Jubiläumswochenende vorgestellt.
Abschließend bedankte sich der erste Vorsitzende Jürgen Geck bei allen Anwesenden und schloss den offiziellen Teil der Versammlung, um schließlich die angeregten Diskussionen noch bis spät in den Abend in der Gaststube der "Waldlust" zu vertiefen.