• 1

Presse Archiv

Marieche Tanz!, 03.04.2009

Marieche -  Tanz! 

So lautete der Aufruf des Festausschuß Marburger Karneval. Die Marburger waren  am vergangenen Sonntag die Ausrichter der 24. Bezirksmeisterschaften im Karnevalistischen Tanzsport.  Um 10 Uhr fiel der Startschuss für ein Feuerwerk an tanz-akrobatischen Schritten, Sprüngen und Drehungen. Nicht nur die Mariechen waren hier am Start, sondern auch Tanzpaare, Tanzgarden und Schautanzgruppen. Der MCC Ober-Mörlen startete mit 4 Mariechen in 3 Kategorien. Den Anfang machen wie gewöhnlich die Kleinsten. In der Gruppe Jugend  hatte der MCC ein neues Gesicht zu präsentieren. Erstmals auf dem Parkett stand Lena Geffert und machte ihre Sache toll. Der einstudierte Tanz wurde perfekt dargestellt und mit lautem Applaus auch von den zahlreichen Zuschauern honoriert. Die Aufregung bei der Punktvergabe war der Jüngsten ins Gesicht geschrieben. Doch keine Bange, sie belegte mit 246 Punkten den 2. Platz und stand somit zum Ende des Turniers freudestrahlend auf dem Siegertreppchen. In der Kategorie Junioren konnte man dann gleich 2 Mädels an den Start schicken. Die beiden Mariechen Julia Kress und Pia Speckmann hinterließen mit ihren neu einstudierten Tänzen einen sehr guten Eindruck beim Publikum. Dies wurde dann auch mit den entsprechenden Punkten vom Kampfgericht honoriert. Julia Kress belegte mit 258 Punkten den 1. Platz und mit ihrem an Akrobatikteilen gespickten Tanz erreichte Pia Speckmann, knapp gefolgt von Freienseen, dann auch noch den 2. Platz. Die Freude war groß. In der letzten Runde hatte man dann die erstmals bei den Aktiven startende Jessica Strasheim gemeldet. In diesem Starterfeld bestimmt seit Jahren das Mariechen aus Laubach das Feld. Doch mit ihrer Leistung schaffte es Jessica Strasheim gleich beim ersten Anlauf auf das Siegertreppchen. Mit 250 Punkten belegte sie den 2. Platz und wurde damit Vizemeisterin bei den Aktiven. DasTrainerteam des MCC Ober-Mörlen hatte nach einem anstregenden Tag mit Schminken, Aufwärmen und viel Anspannung dann die verdienten Lorbeeren in den Händen. Mit 4 Mariechen und 4 Siegerplätzen auf dem Treppchen hatte wohl im Vorfeld niemand gerechnet.


Die Tanzmariechen des MCC Ober-Mörlen mit ihren Pokalen nach der Siegerehrung (von links: Jessica Strasheim, Julia Kress, Pia Speckmann und Lena Geffert).