• 1

Nachfragebündelung - Glasfaser für Ober-Mörlen

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde des MCC, auch der MCC unterstützt den Glasfaser-Ausbau in Ober-Mörlen!

Aus diesem Grund geben wir allen die Möglichkeit einen Glasfaser-Anschluss auch über die Website des MCC zu beantragen. Hintergrund ist ein Partnerprogramm der Deutschen Glasfaser, welches im Falle, dass die 40% zustande kommen (was wir alle hoffen), auch eine finanzielle Unterstützung des Vereins mit sich bringt.

Also zögert nicht lange, Ober-Mörlen muss in die Zukunft blicken.

Danke für eure Unterstützung!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Presse Archiv

Ober-Mörler Nachrichten, 04.12.2009

MCC-Weihnachtsfeier
Am kommenden Samstag ist es soweit – das 2. Adventswochenende steht bevor,
das Wetter hat sich ein wenig der Jahreszeit angepasst und der Nikolaus steht
auch in den Startlöchern.
Um 15.30 Uhr beginnt die diesjährige Weihnachtsfeier
für unsere "kleinen MCC'ler" im Vereinsheim. Ihr könnt euch auf Spiel & Spaß
und natürlich auf eine kleine Überraschung vom Nikolaus freuen!
 
Ab 18.00 Uhr laden wir alle Mitglieder ein, die einen gemütlichen Abend bei
Glühwein und anderen Leckereien im Kreise des MCC verbringen möchten.
 
 
Silvester
Am Sonntag, 6. Dezember besteht noch einmal die Möglichkeit, Karten
für die Silvesterparty zu ergattern! Der Verkauf findet zwischen 10.00 und
12.00 Uhr in der MCC-Halle statt, Preis pro Karte: 6,00 €.
 
Ab 20.11 Uhr bieten wir in der Usatalhalle Partystimmung und Unterhaltung zur
Wunschmusik von DJ Jo! Für das leibliche Wohl sorgt unser Hallenwirt Dragan.
Er bietet an diesem Abend eine abwechslungsreiche Speisekarte an.
 
 
Traditionelles Wildbret Essen des MCC-Elferrates, Ober-Mörlen
Am vergangenen Freitag, den 27.11.2009, fand das diesjährige traditionelle
Wildbret Essen des Mörlauer Carneval Clubs Ober-Mörlen (MCC) mit dem
befreundeten Jagdclub Bad Nauheim statt. Es konnten zahlreiche Gäste, wie
eine Delegation des Jagdclubs Bad Nauheim, MCC-Elferräte und Ehemalige
in den Räumen des Vereinshauses des MCC in Ober-Mörlen begrüßt werden.
Nach einer kurzen Einleitung durch den Elferratspräsidenten Otto Hahn und den
1. MCC Vorsitzenden Holger Reuss wurde das Wort dem Vorsitzenden des
Jagdclubs, Thomas Flor, erteilt. Dieser wiederum berichtete über das erlegte
Wild und stieß ins Jagdhorn, so dass das Wildbretessen begonnen werden konnte.
Wildbret ist die Bezeichnung für Fleisch von frei lebenden Tieren, die dem
Jagdrecht unterliegen. So wurde am Abend ein leckeres Wildschweingulasch mit
Kartoffelklößen und Rotkohl kredenzt.
Nach den Gaumenfreuden wurde in einem offiziellen Teil des Abends, Reinhold Geck
zum Ehrenelferratsmitglied für sein über dreißigjähriges Engagement ernannt.
Ferner wurden den beiden Neumitgliedern des Elferrates, Jürgen Geck und
Jörg Scherer, die neuen Elferratsanzüge feierlich übergeben.
Thomas Flor vom Jagdclub berichtete noch vom Till-Eulenspiegel des Wildes,
welches das Mufflon darstellt, und gab noch eine Vorstellung des Jagdhornblasens.
Er führte aus, dass der MCC zur Teilnahme bei der nächsten Treibjagd am 12.12.
eingeladen ist.
Nach dem Ende des offiziellen Teils saß man noch mehrere Stunden in gemütlicher
Runde beisammen und diskutierte über alte Zeiten, aber auch über die Pläne der
kommenden Faschingssaison 2010.
Am darauf folgenden Morgen wurden die Reste des Vorabends verspeist sowie
die Vereinshalle für die kommende MCC-Weihnachtsfeier, am Samstag, den
05.12., hergerichtet.
Text: Jörg Scherer
_____________________________________________________________________________________________________