Hofkonzerte der Roten Husaren

    Musik lag in der Luft, als Ober-Mörlen am vergangenen Wochenende seine Tore öffnete. Für das heißeste Wochenende des Jahres (gleich hinter der Fastnacht) legten die Roten Husaren ihre dicken roten Jacken ab und ein spritziges Sommerprogramm auf. Mit halbstündigen Hofkonzerten in der Neugasse und am Schloss schickten die MCC-Musiker am Sonntagmittag ihre Festtagsgrüße durchs Dorf und freuten sich über sonnig-heiteren Zuspruch.

    Zum Abkühlen bleibt den Instrumenten indes keine Zeit: Diesen Sonntag gegen 15 Uhr spielen die Roten Husaren im Bonifatiussaal ein Geburtstagsständchen für den Obst- und Gartenbauverein. Das ganze Dorf ist bereits ab 11 Uhr vom OGV zum Feiern seines 125-jährigen Vereinsjubiläums eingeladen.
    (Text u. Foto/Annette Hausmanns)

    Rundgang des MCC Elferrates zu “Ober-Mörlen öffnet die Tore”

    Am vergangenen Wochenende öffneten zum 300 Jährigen Gedenken an den Ortsbrand viele Ober-Mörler Höfe ihre Tore. Auch der MCC Elferrat war an diesem Wochenende in Ober-Mörlen unterwegs und repräsentierte bei vielen Veranstaltungen den Verein. Gemeinsam mit anderen Vereinen, Besuchern und Einwohnern erinnerten Sie den Ortsbrand.

    Gestartet ist der MCC Elferrat am Samstag um 14 Uhr bei der offiziellen Eröffnung zu „Ober-Mörlen öffnet die Tore“. Danach starteten Sie ihren Rundgang mit einem Besuch der Ausstellung „Geschichte der Fassenachtshochburg“, die der MCC gemeinsam mit der KG ausrichtete.

    Darauf folgte eine Vorführung der  Dreschmaschinenen und der erste Äppler des Tages am Stand der Traktorfreunde.

    Bei Familie Hausmanns schaute sich der Elferrat das Harley Show-Bike und die Handwerkskünste des Drechselns, Maskenschnitzens und Edelsteinschleifens an bevor sie sich die Oldtimer in der Belsgasse anschauten. Zwischen den genannten Stationen besuchte der Elferrat noch viele weitere Höfe und deren Ausstellungen. Zum Abschluss ihres Rundgangs kehrten die Herren bei ihrem Elferrat Kollegen Klaus Knapp ein, der für einen Aktionsstand der Naturschutzgruppe sein Tor öffnete.

    Verhexter Wagenbau  – Die MCC Mörler Hexen mit eigenen Wagen beim Umzug

    Die "Mörler Hexen", eine Gruppe von ehemaligen Roten Funken, nimmt nun schon seit 22 Jahren mit immer neuen Kostümen am Fastnachtsumzug teil.

    Zu Ihrem 22 jährigen Jubiläum in 2017 werden die „Mörler Hexen“ das närrische Volk am Faschingsumzug 2017 mit einem eigenen Wagen verhexen. Mit tatkräftiger Unterstützung des MCC Wagenbauteams arbeiten die „Mörler Hexen“ bereits seit Wochen unter Hochdruck am eigenen Wagen.

    Vorstellung der MCC Närrinnen-Gruppen

    Auch diese Woche stellen wir Ihnen wieder einige unserer Tanzgruppen vor. Das Augenmerk liegt heute auf die Tanzkarriere unserer jung und jung gebliebenen Närrinnen.

    Die "Süßgespritzten", eine vor gut 20 Jahren gegründete Showtanzgruppe mit 33 Frauen, die ihre Tanzkarriere einfach nicht ganz an den Nagel hängen wollen. Sie treten seit vielen Jahren auf und gestalten ihre Tänze mit Spaß, Freude und teilweise kleinen Statistenrollen. In grünen Koboldkostümen nahm die Mädels Ihr Publikum mit nach „Irland“ und heizte das närrische Publikum mit einem passenden Showtanz ein.  

    Alternativ dazu können sich die Närrinnen auch den „Celebrations“ anschließen. Diese gehören schon seit sehr vielen Jahren zu den Stammtänzergruppen. Mit einer Besetzung von 29 Mädels vermitteln sie viel Spaß und guter Laune mit ihren sensationellen Showeinlagen.  In der letzten Saison nahmen Sie das Publikum mit auf eine Reise nach „Ägypten“ und verwandelten den Saal in die Welt von Kleopatra.

    In diesen Gruppen tanzen Jung und Alt gemeinsam und hier findet man viele Gesichter wieder, die schon seit Jahren beim MCC tanzen, aber auch neu dazu gestoßen sind.

    Die Mädels der zwei Gruppen treffen sich jeweils einmal in der Woche für 2 Trainingsstunden.

    Vorstellung der MCC Garde- und Showtanzgruppen

    In dieser Woche stellen wir Ihnen unsere Garde- und Showtanz Gruppen der vor.

    Viele kleine Mädchen haben den Traum einmal als Gardemädchen auf  der großen närrischen MCC Bühne zu tanzen. Im Alter von 8 bis 10 Jahren können die Mädchen Ihre Karriere bei den „Kleinen Roten Funken“ starten. Mit immer frischen und aktuellen Gardetänzen faszinieren sie das Publikum der MCC Kindersitzung. Repräsentantin der Gruppe ist hier das kleine Funkenmariechen. Sie hat vor dem Gardetanz einen eigenen Solotanz, mit dem sie ihr besonderes Können dem Publikum stolz präsentieren darf.

    Ab einem Alter von 11 – 13 Jahren stellen die Mädels, unter der Leitung von Simone Jahn, Sabine Höpfner und Marlene Schüchter, ihr Können bei den „Mittleren roten Funken“ vor.

    20 Mädchen stellen an der Kindersitzung ihren, immer sehr anspruchsvollen, Garde- und Showtanz vor. In der letzten Saison begeisterte die Gruppe das Publikum unter dem Motto „Hawai“.

    Die „Große Tanzgarde“ wurde vor vielen Jahren eigentlich als neue Gardetanzgruppe gegründet, weil es außer den Tänzen der Kleinen und großen roten Funken keinen Gardetanz gab.

    Schnell haben sich die Mädels im Alter von 13 – 16 Jahren dazu entschieden mehr zu machen und studieren nun auch zusätzlich jedes Jahr einen Showtanz ein. Zuletzt glänzten 18 Mädels unter dem Motto "Pantomime".

    Unsere Garde- und Showtanzgruppen der Jugendgruppen treffen sich ab dem Sommer einmal in der Woche zur Trainingsstunde.

    Wenn die Mädels dann noch immer motiviert sind und im Garde- und/oder Showtanz weitermachen möchten, schließt sich im Alter von 17 Jahren dem „Stolz des MCC“ an – die „Großen roten Funken“. Die vor  Jahrzehnten gegründete Gruppe besteht aus 21 jungen Frauen im Garde- und 29 jungen Frauen im Showtanz, die ab August einmal in der Woche für 3 Stunden wöchentlich trainieren.

    Das Funkenmariechen, das jedes Jahr neu bestimmt wird, tanzt neben dem Garde- und Showtanz einen Solotanz, der als erster Programmpunkt an beiden Galasitzungen dargeboten wird. Die „Großen roten Funken“ präsentieren gemeinsam mit dem Elferrat den Verein an zahlreichen Veranstaltungen.

    Unsere Partner

    Usere Premium Plus Partner:

    lobgesanglogo

    ahwagnerlogo

    mtjzlogo

    ogaslogo1

    volksbanklogo

    Hier findet man ALLE Partner

    Terminkalender

    Juni 2024
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30



    Wir benutzen Cookies
    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.